Alles1LIVE FiehePlan B mit Klaus FieheByteFM KarambaSucheBlogKontaktZufallLogin

Offenbar hat der oder die ano­nyme Wohltäter/in, welche/r uns auch schon mit Franziska Niesar beglückte, es sich zur Mission gemacht, die Lücken dieses Archivs aufzuarbeiten 😉, und versorgt uns erneut mit Vertretungs­sen­dungen! Diesmal haben wir zwei wunderbare aufeinander­folgende Sendungen aus den Fiehe- und Plan-B-Slots, die anlässlich Fiehes Urlaubs im August 2014 von Hans Nieswandt übernommen wurden:

Viel Vergnügen und herzlichen Dank für den Beitrag!

So, Friends and Family, es ist soweit: Es gibt neues Zeug auf die Ohren, das findet ihr sonst nirgends. Ganze zwölf Sendungen aus den Jahren 2000, 2001 und 2003 sind von Stefan beigesteuert worden! Mit Playlists und allem!

Stefan hat diese kleine Website Anfang August durch reinen Zufall gefunden und ist mit mir in Kontakt getreten (sorry an dieser Stelle nochmal für die anfänglichen Kommuni­kations­schwierig­keiten), weil er damals äußerst gewissenhaft Raum und Zeit archiviert hat. So gewissen­haft, dass er nicht nur Radio­mitschnitte beisteuern konnte, sondern in Tracks und Wortbeiträge aufgeteilte MP3s und – get this – Abzüge der jeweiligen Einslive-Website, die nicht mal das Internet Archive hat. Man kann sich meine anhaltende Verzückung ausmalen.

Hier sind die Sendungen, das Lautsprecher­symbol dahinter führt direkt zu Mixcloud:

Ich überlege ehrlich gesagt, die originalen Playlist-Seiten auch hier zur Verfügung zu stellen, aber fürs Erste habe ich das Internet Archive verlinkt, sofern vorhanden.

Viel Spaß bei der kleinen Zeitreise und nochmal ein überschwängliches Dankeschön an unseren Gönner Stefan!

Einen wunderschönen guten Abend.

Unglaublicherweise hat sich der kleine Problem-Melden-Link unter jeder Sendung als gute Idee erwiesen und unserem Archiv Zuwachs beschert. Ein wunderbarer Mensch ist über die Sendung vom 27.08.2017 gestolpert und war so exzellent, mir den Namen der vertretenden Moderatorin Franziska Niesar und sogar einen Ausschnitt der Sendung zur Verfügung zu stellen! Wer sich also drei Jahre zurückversetzen möchte, kann jetzt nicht nur die Tracklist lesen, sondern auch in die dritte Stunde der Sendung reinhören. Vielen Dank dafür!

1LIVE Fiehe – 27.08.2017

Tatsächlich ist dies sogar bereits die zweite edle Spende, die seit unserem Launch im April eingegangen ist. Die erste war etwas umfangreicher und es wird noch ein paar Tage dauern bis ich sie einpflege, aber ich kann schon mal sagen: es wird absolut geil.